Highlights aus unserem Programm

 

 

April 2017

 

Dos Mundos -  „Aficionado“

Freitag - 28.04.2017 - 20:00 Uhr

Die Gruppe Dos Mundos eröffnete mit ihrem aktuellen Programm die Saison 2017. 

Spanien, das Lieblingsland der Deutschen, erlebt derzeit einen Boom wie nie zuvor. Es wird in der Regel mit viel Sonne, gutem Essen und Wein, rauschenden Fiestas und Stierkampf in Verbindung gebracht. Doch Spanien ist viel mehr… 

Die Spanierin Melanie Muñoz (Gesang, Gitarre, Klavier) und der Deutsche Paddy Brohammer (Gitarre, Gesang, Percussion, Mundharmonika) entführten mit ihrem neuen  Programm „Aficionado“ in verschiedene Regionen Spaniens. Es gab spannende Geschichten, Anrührendes, Textübersetzungen und auch persönliche Anekdoten, bei denen sie sich auch mal gegenseitig auf die Schippe nahmen. Mit dabei die virtuose Geigerin Gülsah Dokou. 

>> mehr dazu

  

Mai 2017

 

Flötenklasse der Musikschule 

Sonntag - 14.05.2017 - 18:00 Uhr

Die jungen Musikerinnen und Musiker begeisterten mit ihrem Muttertagskonzert nicht nur die Mütter, denen dieser Tag gewidmet war. Das vielfältig besetzte Ensemble spielte Melodien von Renaissance bis Ragtime.

 

7. Tuttlinger Kreativmarkt

Sonntag - 21.05.2017 - von 11:00 bis 17:00 Uhr 

Erneut trafen sich Hobbykünstler aus der Region und füllten die Hallen und dank schönem Wetter den Garten mit ihren Kreationen. Die musikalische Eröffnung bestritten die Kinder von "Boys and Girls United". Das Kulturhausteam sorgte für das leibliche Wohl. 

>> mehr dazu

 

Juni 2017

 

Gitarrenensemble der Musikschule

Freitag - 02.06.2017 - 19:00 Uhr

Die jungen Mitglieder des Gitarrenensembles der Musikschule Tuttlingen läuteten mit ihrem abwechslungsreichen Programm  'Saiteninsel - stille Gedanken und Träume' die Pfingstferien ein. Angereiste Familienmitglieder ebenso wie viele andere musikbegeisterte Tuttlinger zollten ihrem hervorragenden, teilweise von den Lehrern begleitetem Spiel Respekt.

 >> mehr dazu

  

diner en blanc

Samstag - 17.06.2017 - von 17:00 Uhr bis es kühl und dunkel wurde

Es lebe Europa - der europäische Gedanke, der aktueller ist denn je, wurde mit einem Abendessen 'ganz in weiß' gefeiert. Die Resonanz auf das aus Frankreich stammende, in Tuttlingen noch unbekannte Konzept übererfüllte alle Erwartungen der Initiatoren. Familien, Geburtstagskinder, Freunde und Freundeskreise kamen mit leckerem Essen und Getränken bepackt unter die Schatten spendenden Bäume des neu gestalteten Bürgerparks und genossen die Gesellschaft mit Gleichgesinnten. Natürlich an weiß gedeckten Tischen und weitestgehend in weiß gekleidet. Das wunderbare Sommerwetter und die Unterstützung durch die Partnerschaftskomitees von Bex und Draguignan trugen wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung bei.  Die Fortführung der Idee wurde zugesagt. 

>> mehr dazu

 

Klassischer Liederabend von Schubert bis Rihm mit der Sopranistin Constanze Störk und YingWei Chen am Klavier

Samstag - 24.06.2017 - 20:00 Uhr 

Die beiden Künstlerinnen traten mit eindeutigem Heimvorteil auf, das Kulturhaus war voll besetzt. Aber nicht nur Neugierde, auch das hohe künstlerische Niveau und anspruchsvolle Programm zogen Publikum aus der ganzen Umgebung an. 

>> mehr dazu

  

Juli 2017

 

Café del Mundo - "Dance of Joy"

Samstag - 29.07.2017 - 20:00 Uhr

Die beiden Gitarrenvirtuosen Jan Pascal und Alexander Kilian - gegensätzlich wie Feuer und Wasser - ergänzten sich zu einem poetisch-dynamischen Flamencogitarrenduo auf Weltniveau. Ihre Musik entfaltete unwiderstehliche Kraft, machte reich, weckte auf und berührte. Das Publikum war voll im Bann dieser beiden ebenso sympatischen wie bescheidenen Künstler. 

>> mehr dazu

 

August 2017

 

Sommerferienprogramm der vhs Tuttlingen

Freitag - 04.08.2017 - 16:30 Uhr 

Traditionell fand der Abschluss der Ferienwoche der vhs Tuttlingen wieder in unserem Kulturhaus statt. Bei strahlendem Sonnenschein und entsprechender Wärme waren kühle Getränke und Muffins der Renner, warme Würstchen wurden eher kalt.

  

Cantus Firmus

Freitag - 11.08.2017 - 20:00 Uhr

Während der Ferien, nach dem Honbergsommer, legten die Sänger von Cantus Firmus ihren schon traditionellen Stopp im Kulturhaus ein. Neben den bekannten Publikumsrennern osteuropäischer Musik sorgte die Gruppe in neuer Besetzung auch für willkommene Überraschungen. Wie immer begeisterten die schönen Stimmen.

  

September 2017

 

Nachtkultour in der Tuttlinger Innenstadt

Samstag - 09.09.2017 - 19:00 Uhr bis 1:00 Uhr

Alle zwei Jahre ist es so weit: Tuttlingens Kulturorte feiern eine lange Nacht.  Aus diesem Anlass erläuterte der Kabarettist Thomas C. Breuer  in unserem Kulturhaus dem Publikum wie nicht eingetretene Ereignisse eine Kette ausgebliebener Folgen nach sich ziehen. In den Pausen dazwischen gab es Drinks und Häppchen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der vhs Tuttlingen.

Außerdem wirtete das Kulturhausteam im Fruchtkasten, wo das Figurentheater Tübingen für Unterhaltung sorgte und Los Talismanes bis spät in die Nacht das Museum rockten. Trotz Regen kamen erfreulich viele Besucher und genossen neben Canapés, Wein, Sekt und Bier einen warmen Kaffee zum Aufwärmen. 

>> mehr dazu

 

Julia Guhl mit Quatuor Flexible

Samstag - 23.09.2017 - 20:00 Uhr  

Bereits im Jahr zuvor hatten die vier Klarinetten aus Brüssel die Tuttlinger begeistert. Nun standen sie erneut auf unserer Bühne mit ihrem neuen Programm "Hommage to our native countries ... and more!". Und wieder belohnte das Publikum das virtuose Spiel mit reichlich Applaus. Vier Nationen in der Musik vereint, das ist "Quatuor flexible" rund um die Rottweilerin Julia Guhl, die im Ländle wegen ihres warmen Klangs und ihres sensiblen Spiels einem immer größeren Publikum bekannt wird. 

>> mehr dazu

 

Oktober 2017

 

Guten Tag, Frau Eule!

Ein Wilhelm Busch Programm

mit Trio Litera und Musica

Samstag - 07.10.2017 - 20:00 Uhr

Ein Lesekonzert, das die Talente des Schauspielers Jörg Wenzler als Sprecher mit der sensiblen Musikalität des Klinghoff-Duo vereinte. Und das alles rund um das Sujet Wilhelm Busch, was einen ebenso hoch künstlerischen wie unterhaltsamen Abend  ergab. 

>> mehr dazu

 

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt. Dokumentarfilm

Freitag - 13.10.2017 - 20:00 Uhr

Zu zweit zogen Patrick und Gwen im Frühling 2013 von Freiburg gen Osten los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zurück zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche. Bereits kurz nach dem bundesweiten Filmstart im Juni zeigte das Kulturhaus diesen bewegenden Dokumentarfilm. 

>> mehr dazu

 

November 2017

 

4fun "Almost Forgotten" CD Release Konzert

Sonntag - 19.11.2017 - 19:00 Uhr

Als sich die Musiker vor etwa zwei Jahrzehnten, unter ihnen die Tuttlinger Musik Legende Marco Schorer, auf diversen Jam-Sessions kennengelernt hatten, wurde schnell klar, dass sie nicht nur musikalisch gut harmonieren - mit der Formierung von 4fun ist auch eine feuerfeste Freundschaft entstanden.

Ein gelungener Saisonabschluss. Bei der Vorstellung der neuen CD erfreute sich das Publikum an einem Abend unterschiedlichster Jazzstile. 

>> mehr dazu