Highlights der Saison 2016

 

                                                                                     

Buster Keaton und das Struggle Orchester

Freitag - 28.10.2016 - 20:00 Uhr

 

Nach dem großen Erfolg im letzten Herbst können Sie einen weiteren Stummfilmabend im Alten Krematorium in Tuttlingen erleben mit Karl Koch (Kleinkunstpreis BW) und seinem illustren Struggle Orchester. Diesmal erwachen Buster Keatons legendäre Slapstick-Komödien „The Playhouse“ (1921) und „The Camerman“ (1929) mit Kochs Live-Musik im Stil der Goldenen Zwanziger zu neuem Leben. 

Ein Muss für Cineasten und ein unvergessliches Kinoerlebnis für die ganze Familie!

 

WEITERE DETAILS & TICKETVORVERKAUF

 

Kindheit unter den Eichen Einblicke in die Geschichte eines ukrainischen Dorfes. Die Aufnahmen der Künstlerin Oksana Kyzymchuk wirken unmittelbar, ungeschönt, direkt. Dieses Fotobuch dokumentiert das dichte soziale Gefüge einer bäuerlich geprägten Kultur in der ukrainischen Provinz.

 

Im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion (Oksana KyzymchukProf. Dr. h.c, mult. Hansjürgen Doss, Volker Kauder, Moderation: Christian Gerards) wird die Frage stehen, welche Bedeutung dem deutsch-ukrainischen Kulturaustausch zukommt, auch und insbesondere angesichts der aktuellen Krise, des Krieges im Osten der Ukraine.

Musikalische Umrahmung: Oksana Kyzymchuk und Iryna Koss.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der EUROPA-UNION Tuttlingen.

 

 

WEITERE DETAILS

EINTRITT FREI - UM EINE SPENDE WIRD GEBETEN


Die vollständige Veranstaltungsübersicht und Details finden Sie HIER und in der Navigation.

Im Kulturhaus Altes Krematorium erwartet Sie ein besonderes Ambiente und ein kleines, aber feines Kulturprogramm. Kammermusik, anspruchsvolle Filme, Kreativangebote und vieles mehr bereichern das Tuttlinger Kulturangebot. Hier finden Sie das aktuelle Programm - da ist sicherlich auch etwas für Sie dabei!

 

Das Kulturhaus Altes Krematorium wird betrieben vom HEIMAT-FORUM Tuttlingen e.V., und alle Mitglieder erhalten vergünstigte Eintrittspreise. Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft? Dann klicken Sie bitte hier. Dies ist nur einer der Vorteile als Mitglied im HEIMAT-FORUM - und Sie unterstützen damit auch das Kulturhaus.

 

Das Kulturhaus-Team um Programmchef Rolf Brohammer freut sich auf Ihren Besuch.